Am 3. September 2020 machten sich eine kleine Gruppe der Freien Wähler von 8 neugierigen Bürger  aus Haßmersheim auf, die große Kreisstadt Mosbach zu erkunden. Pünktlich um 18.00 Uhr starten wir mit unserem Finanzbeamte Martin Helm zur Stadtführung rund um den „Alten Kern“ der Stadt Mosbach. Unsere Zeitreise durch die Stadt begann mit der Stiftskirche im 14. Jahrhundert, vorbei an den wunderschönen Fachwerkhäusern, die in ihrer Außenfassade viele kleine Zeugnisse der hohen Handwerkerzunft aufwiesen. Die Weltkriege hinterließen ebenfalls historische Spuren, die eine dunkle Seite von Mosbach zeigen und mit dem Synagogenplatz daran erinnern.  Der Abschluss fand am Haus Kickelhain statt, das zu den schmalsten und kleinsten Fachwerkhäusern in Süddeutschland gehört. Dieser detaillierte und lustige Rundgang führte an allen (13) wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei. Selbst auf dem Weg zum gemütlichen Ausklang im Brauhaus Mosbach wetteiferten die Teilnehmer, welch großes Wissen sie mit auf den Weg bekamen. Fazit: Mosbach ist immer eine Reise wert.



Keine Events eingetragen